Unterstützen

Unterschreiben

Unterstütze unser Anliegen mit deiner Unterschrift

Mitglied werden

Als Vereinsmitglied kannst du uns helfen Organisatorisches zu erledigen

Spende (in Bearbeitung)

Geld hilft uns Veranstaltungen zu organisieren und zu kommunizieren

Die Schaufelradbagger 288 und seine fünf Brüder sind die weltweit größten Landfahrzeuge. Sie stehen symbolisch wie keine andere Maschine für den Braunkohleabbau mit allen Vor- und Nachteilen. Als entscheidender Faktor führen die Förderwerkzeuge zur Prägung der Landschaft, beispielsweise bewegen sie jährlich Millionen Kubikmeter Abraum, legen fossilen Brennstoff für die Verbrennung frei, führen zur Umsiedlung ganzer Ortschaften, haben aber auch einen enormen Anteil an der heutigen Industrialisierung und unserem Wohlstand. Gleichzeitig sind sie ein Beispiel für herausragende technische Konstruktion und so gigantisch, dass der menschlichen Wahrnehmung eine Größeneinordnung schwerfällt.
Außerdem sind sie der Bezugspunkt vieler Menschen aus verschiedensten Blickwinkeln: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Tagebau, Gegnerinnen und Gegner der Kohleförderung, Umsiedlerinnen und Umsiedler der umliegenden Dörfer, Touristen und letztlich der Stromverbraucher.
Deshalb unterstütze ich die Ziele des Vereins Schaufelradbagger und möchte, dass ein Teil der technischen Infrastruktur im Rheinischen Braunkohlerevier z.B. im Rahmen des Denkmalschutzes als relevanter Teil der Industriegeschichte erhalten wird.

Petition: Erhalt eines Schaufelradbaggers und wichtiger Bestandteile des Rheinischen Braunkohlereviers


133 Unterschriften